Dienstag, 28. Februar 2017

Kleine Tütchen mit Drehverschluß "Made with Love"

Nach der Idee des Swaps meiner lieben Stempelschwester Ellen aus Helgas Stempelkünstler-Team sind diese Goodies bei mir in den Farben Taupe, Vanille & Flamingorot entstanden. 


Ein "einfaches" Tütchen aus dem Designerpapier "Zum Verlieben" (FSK, Seite 51) mit einer speziellen Dreh-Verschlußtechnik. 


Den Stempelspruch "Made with ❤" findest Du in dem englischen Stempelset "Window Shopping" (FSK, Seite 43), welches auf die Fensterschachtel-Thinlits abgestimmt ist.

Das kleine Herzchen habe ich mit der Herzkonfettistanze 
(JK, Seite 187) ausgestanzt.

Ein halbiertes Zierdeckchen (FSK, Seite 51) und ein wenig Leinenfaden (JK, Seite 179) runden den Look vintage-mäßig ab.

Hier kannst Du sehen, wie einfach der Verschluss gemacht ist. 
Es werden nur jeweils diagonale Linien in den oberen Teil des Tütchens gefalzt, darauf muss man erst einmal kommen, oder?


Zugedreht sieht das Ganze von oben dann so aus.


Hier ist Ellens Variante aus dem Designerpapier "Liebe Grüße", sie hat sogar noch ein "tricky" Sichtfenster eingearbeitet.


Eine tolle Idee, wie ich finde! Dankeschön an Dich liebe Ellen für Deinen Swap & Deine Inspiration!

Ich wünsche Dir einen schönen "dullen" Dienstag, bevor morgen an Aschermittwoch Karneval schon wieder vorbei ist.

Viele liebe Grüße
Anke


1 Kommentar:

  1. Hallöchen Anke,
    Deine Tütchen sehen einfach toll aus! Das
    DP ist echt soooo vielseitig, deine Variante ist schön Vintage, das gefällt mir supi! Das mit dem Verschluß muss ich auch mal unbedingt testen...
    hab eine schöne Woche, lg Alex L.

    AntwortenLöschen