Dienstag, 12. Dezember 2017

Fröhliche Feiertage

Heute zeige ich Dir eine der "Grußkarten zum Fest", welche ich mit den Gästen meiner Weihnachts-Workshops gebastelt habe.


Die "frostigen" Farben Anthrazitgrau, Champagner, Himmelblau & Flüsterweiß passen toll zu den Schneeflöckchen, die ich im Hintergrund auf meine Karte gestempelt habe, außerdem wirkt sie dadurch sehr edel und fand gerade deshalb großen Anklang.


Die zwei unterschiedlich großen Schneeflocken-Stempel wie auch die geschwungenen Kreise findest Du in dem Stempelset "Cheers to the Year" (HWK, Seite 37), welches maximal noch bis zum 02.01.18 erhältlich sein wird, sofern es nicht vorher schon vergriffen ist. (Du kennst das, "Wenn weg, dann weg!").

144928 Stempelset "Cheers to the Year", 12 Gummistempel, 22 €

Bei dem Stempelset aus dem die "Fröhlichen Feiertage" stammen, "Malerische Weihnachten" (HWK, Seite 33), ist es nämlich schon passiert. Mittlerweile ist es ausverkauft! 
All die, die es ihr eigen nennen, können sich somit sehr glücklich schätzen aber es gibt ja auch noch andere Alternativen .


Den Rohling für die Karte habe ich wie folgt erstellt: Zunächst habe ich einen DIN A4 Bogen Farbkarton in Anthrazitgrau an der langen Seite bei 5 cm und bei 19,85 cm gefalzt. Anschließend habe ich den Bogen mittig an der kurzen Seite bei 10,5 cm geteilt. So erhielt ich zwei Karten aus einem DIN A4 Bogen.


Hier kannst Du (hoffentlich) erkennen, dass ich das zugeschnittene Stück (3 cm x 10.5 cm) Metallic-Folienpapier in Champagner (HWK, Seite 37) von hinten gegen den Kartenrohling geklebt habe.


Die kleinere Klappe liegt rechts außen, hierauf werden die zuvor übereinander geklebten (schön mit Abstandshaltern) Kreise festgeklebt (drauf achten, dass unter dem letzen großen Kreis nur ganz rechts außen Schaumstoffpads geklebt werden, sonst lässt sich die linke Klappe nicht unter den Kreis stecken 😉).


Die von mir verwendeten Handstanzen findest Du auf den 
Seiten 206/207 im Jahreskatalog von Stampin' Up!. 
Es sind der 2 1/4 Zoll Kreis, die Sonne & der 2 Zoll Kreis. 

Ein bisschen Nähgarn (in diesem Fall nicht von Stampin' Up!) wird um die Karte gewickelt und mit einem Doppelknoten genau über die Kreise fixiert, bevor dann ein Schleifenband zur Schlaufe darauf festgebunden wird. 


Da kommt immer Freude auf, wenn es bei Workshops ans "Schleifchen" binden geht. Das mögen die Wenigsten, ist aber ein "MUSS", denn es sieht einfach sooo viel schöner aus 😊. 
Kleiner Tipp: Ich mache immer erst einen Doppelknoten bevor ich Schleifen binde, dann verrutscht nichts und breitere Bänder lege ich meistens nur zu Schlaufen, die ich mit einem dünnen Band dann fixiere. Zum einen spart man so an breitem Schleifenband und außerdem hat man dann nicht so einen "riesen Propeller" an Schleife auf der Karte oder Verpackung 😉.

Achso, dass die Schneeflocken als Allererstes in Anthrazit & weiß gestempelt wurden ist klar, oder? Schön über den Rand hinweg stempeln und wenn man, so wie ich, die Falzlinien schon gezogen hat, da am besten nicht direkt drauf stempeln, das wird dann oftmals nämlich nicht so schön 😬. 


Das zweite Kartenprojekt meiner vergangenen Weihnachts-Workshops werde ich Dir natürlich auch nicht vorenthalten. . . zeige ich Dir in Kürze, muss nur noch einigermaßen vernünftiges Tageslicht abwarten, damit die Bilder auch was werden.

Also bis die Tage. . . mach es Dir schön & genieße weiterhin den Dezember!

Viele liebe Grüße
Anke 

Sonntag, 10. Dezember 2017

Once again! Gratisversand für alle!

Möchtest Du vor Weihnachten noch etwas bestellen? 
Egal was, egal wieviel, morgen am 11. Dezember 2017 übernimmt Stampin' Up! noch einmal die Versandkosten für uns! 


Also schnell noch einmal durch die Kataloge, die Auslaufliste & die Ausverkaufsecke stöbern und
gerne gleich bei mir Deine Bestellung aufgeben.
Dein Paket, gefüllt mit Deinen Wunschartikeln, kommt dann "ruckizucki" direkt von Stampin' Up! aus zu Dir nach Hause. 

Ebenfalls schicke ich morgen Abend gegen 20.00 Uhr auch noch meine wöchentliche Sammelbestellung (versandkostenfrei bis zu mir!) raus. Ab einer Bestellsumme von 60 € ist Deine Bestellung bei mir eh immer versandkostenfrei für Dich 😘!

Weitere Sammelbestellungen biete ich in diesem Jahr nur noch "auf Nachfrage" an. Einzelbestellungen sind natürlich jederzeit möglich, ich bitte nur zu bedenken, dass Bestellungen die nach dem 14.12.2017 aufgegeben werden ggf. nicht mehr pünktlich vor Weihnachten eintreffen werden.

Die neuen Termine für Sammelbestellungen entnimmst Du zu Beginn des neuen Jahres meiner rechten Sidebar.

Apropos neues Jahr. Mittlerweile habe ich die Frühjahr-/Sommerkataloge sowie die Sale-A-Bration Flyer vorliegen, die beide zum 3. Januar 2018 gültig werden. Ich sehe zu, dass ich sie "so schnell wie möglich" definitiv aber "noch in diesem Jahr" verschickt/verteilt bekomme. All meine lieben Stammkundinnen erhalten sie eh automatisch von mir.

Sofern Du auch gerne die neuen Kataloge haben möchtest, melde Dich einfach bei mir!

Ich wünsche noch einen schönen 2. Advent & sende Dir viele liebe verschneite Grüße
Anke



Donnerstag, 7. Dezember 2017

Eins, zwei, drei. . . ganz viele!

Hübsche kleinen Böxchen sind bei mir mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten (JK, Seite 204 ) entstanden.

Das tolle Designerpapier "Winterfreuden" (HKW, Seite 37) ist mit seinen zeitlosen Metallic-Designs einfach ein Hingucker, da darf "der Rest" gerne schön schlicht gehalten werden.

Ich lasse heute mal einfach die Bilder für sich sprechen. . . 




Das Unterteil wie auch der Deckel sind jeweils aus einem 22 cm langen Streifen Designerpapier bzw. Farbkarton entstanden. 
Beide Teile werden nach dem gleichen Prinzip gefertigt! 
Die Höhe variierst Du mittels der Breite des Papierstreifens. 
In meinem Falls: Unten: 3 1/2 Inch; Oben: (Deckel): 2 Inch

Kennst Du Dich schon mit dem Stanz- und Falzbrett aus? 
Dann kannst Du es ganz easy nachmachen. . . einfach 4x nacheinander waagerecht bei der "Side"-Linie falzen. 
Die senkrechte Falzlinie & das Stanzen nicht vergessen. 
Ich denke Du verstehst was ich meine, oder?

135862 Stanz- und Falzbrett f. Geschenktüten, 23€

Dir ist das Stanz-und Falzbrett für Geschenktüten neu & 
Du würdest es gerne kennenlernen?
Dann melde Dich gerne bei mir und ich weihe Dich in das Geheimnis dieses tollen "Tools" ein. Sooo viele schöne Sachen sind damit machbar, wenn man einmal weiß wie es funktioniert.




Hier noch ein paar "Detailbilder". . . 


. . . hier kannst Du sehen, dass auf dem Deckel ebenfalls obendrauf die "Bodenlaschen" zu sehen sind, da ich die obere Box ja einfach nur auf Kopf gedreht habe. 

Wenn man "geschickt" klebt, lässt sich anschließend noch ein Schleifenband durchziehen. Ich mag es ja immer sehr, wenn auf einer Verpackung etwas "Plastisches" drauf ist. 


Den "FROHE WEIHNACHTEN"-Stempel findest Du in dem Stempelset "Wie zu Hause" (JK, Seite 54). . . 


. . . in dem sich neben verschiedener Motivstempel noch weitere tolle Schriftzugstempel befinden, schau hier:

144447 Stempelset "Wie zu Hause", 25 Klarsichtstempel, 31 €

Gegen 20.00 Uhr bringe ich gleich noch eine spontane Sammelbestellung auf den Weg (wenn Du noch was brauchen solltest, melde Dich schnell!) ansonsten hast Du nächsten Montag auch noch einmal die Möglichkeit versandkostenfrei 
(mit Abholung bei mir zuhause) zu bestellen. 

Einzelbestellungen sind natürlich jederzeit möglich! 
Die Versandkosten betragen hierbei 5,95 €. 
Ab einer Bestellsumme von 60 € übernehme ich gerne das Porto für Dich & lasse Dir auf Wunsch die Produkte auch direkt von Stampin' Up! aus, zu Dir nach Hause schicken. 

Wir freuen uns auf unser "Papchen", der heute wieder bei uns eintrudelt & unserer "Frauenwirtschaft" hier ein Ende setzt. Jieppieh! Nicht, dass wir es hier alleine nicht gewuppt bekämen aber zusammen ist es doch sooooo viel schöner 😉. 

Mach Du Dir auch einen schönen Abend! 
Denk dran "It's Advent!", genieße die Zeit mit Deinen Liebsten.

Viele liebe Grüße
Anke

Dienstag, 5. Dezember 2017

Farbenfrohe kleine Grüße. . .

. . . sind bei mir in Form einer Ziehverpackung für eine kleine Packung leckerer Sahnebonbons entstanden.


Dafür habe ich aus glutrotem Farbkarton ein Banderole gefertigt und diese vorne drauf mit dem hübschen Designerpapier "Weihnachtsquilt" (HWK, Seite 5) beklebt. 

Das Papier steht, wie viele andere Dinge aus dem Herbst-/Winterkatalog auch, seit letzter Woche Freitag auf der Ausverkaufsliste und ist nun reduziert erhältlich. 

144617 Designerpapier "Weihnachtsquilt", 48 Blätter; 8,80 € (11 €)

Statt bisher 11€ zahlst Du jetzt nur noch 8,80 € für das Paket 
(48 Blätter, je 4 in 12 doppelseitigen Designs).

Vorne und hinten habe ich in die Banderole ein Loch gestanzt (nein, sorry die Stanze ist leider leider nicht von Stampin' Up! 😬😌 ) und da entsprechend das Geschenkband hindurchgezogen. . . 


 . . . so lassen sich die Bonbons ganz einfach an dem Geschenkband nach oben herausziehen.


Der von mir verwendete Stempelspruch "Ein kleiner Gruß" stammt aus dem Stempelset "Gut gewappnet" (JK, Seite 26) und ist auf die Stanze "Bannerduo" (JK, Seite 206) abgestimmt.


Die anderen Bögen Designerpapier aus diesem Set habe ich "tutti kompletti" für die Goodies meiner Weihnachtsworkshops verbraten. . . . leider habe ich vergessen von der Gesamtheit ein Foto zu machen 🙈. Süße Verpackungen im "Windradstyle" nach der Anleitung meiner lieben Upline Helga sind daraus entstanden. Schau hier, das ist der verbliebene Rest 😬.

Sorry für die schlechte Bildqualität aber es war schon wieder dunkel 😬.

Gestern habe ich noch eine hübsche Kartenvariante mit den Tannenbaum-Papier aus diesem Set gesehen, die ich unbedingt nachmachen muss. Ach wie gut, dass genau von diesem Design noch 2 Bögen bei mir auf dem Basteltisch liegen geblieben sind. Die fertigen Werke zeige ich Dir in einem meiner nächsten Posts.

So, ich bin dann auch schon wieder weg, denn gleich kommt meine liebe Freundin "auf einen Sprung" vorbei, wir wollen quatschen & dabei ein paar kleine Weihnachtsbasteleien vorbereiten. Herrlich, ich freu mich drauf!

Ich wünsche Dir einen gemütlichen vielleicht ebenfalls kreativen Abend!
Liebe Grüße
Anke



Freitag, 1. Dezember 2017

Ausverkauf zum Jahresende

Ab heute beginnt der Ausverkauf zum Jahresende! 
Das heißt, sämtliche Artikel aus dem Herbst-/Winterkatalog sind ab heute nur noch erhältlich "so lange der Vorrat reicht". Teilweise werden die Produkte nun zu reduzierten Preisen angeboten also ein Blick in die →Liste, lohnt sich 😉😜.

Schaust Du Dir lieber Bilder an? Ich auch 😉.

Hier findest Du Bilder der reduzierten Artikel.  
Hier findest Du Bilder der ausscheidenden Artikel.

Gültig vom 01.12.17 - 02.01.18 "Wenn weg, dann weg!"

Vielleicht gibt es in der Ausverkaufsecke von Stampin' Up! auch noch was Schönes für Dich? Zu stark reduzierten Preisen gibt es hier ältere Produkte die nicht mehr im Sortiment sind.

Melde Dich gerne sofern Du was bestellen möchtest!
Wie immer übernehme ich bei Bestellungen ab 60 € Bestellwert gerne die Versandkosten für Dich. Auf Wunsch kommt das Paket dann auch direkt von Stampin' Up! aus zu Dir nach Hause.

Oder aber Du bestellst über den Onlineshop, allerdings ist dabei nur Bezahlung per Kreditkarte möglich & es fallen unabhängig von der Bestellhöhe Versandkosten in Höhe von 5,95 € an.

Viele liebe Grüße 
Anke